JETZT LIVE
Fußball | Champions League
Schalke 04 - NK Maribor
JETZT LIVE
Fußball | Champions League
7 Spiele in der Konferenz
Mittwoch | 18:00 Uhr
Fußball | Champions League
Zenit St. Petersburg - AS Monaco
Mittwoch | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
Bayer Leverkusen - Sp. Lissabon
Mittwoch | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
RSC Anderlecht - Bor. Dortmund
Mittwoch | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
7 Spiele in der Konferenz
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES
22. Spieltag - Konferenz
15.02. Ende
SC Paderborn
Erzgebirge Aue
Tore SC Paderborn
 - 
Tore Erzgebirge Aue
15.02. Ende
TSV 1860 München
VfL Bochum
Tore TSV 1860 München
 - 
Tore VfL Bochum
15.02. Ende
SSV Jahn Regensburg
Eintr. Braunschweig
Tore SSV Jahn Regensburg
 - 
Tore Eintr. Braunschweig
16.02. Ende
Union Berlin
FC Ingolstadt
Tore Union Berlin
 - 
Tore FC Ingolstadt
16.02. Ende
VfR Aalen
Hertha BSC
Tore VfR Aalen
 - 
Tore Hertha BSC
17.02. Ende
SG Dynamo Dresden
SV Sandhausen
Tore SG Dynamo Dresden
 - 
Tore SV Sandhausen
17.02. Ende
MSV Duisburg
Kaiserslautern
Tore MSV Duisburg
 - 
Tore Kaiserslautern
17.02. Ende
FSV Frankfurt
FC Energie Cottbus
Tore FSV Frankfurt
 - 
Tore FC Energie Cottbus
18.02. Ende
FC St. Pauli
1. FC Köln
Tore FC St. Pauli
 - 
Tore 1. FC Köln
 
 
Wir verabschieden uns für heute aus der Zweiten Liga und wünschen noch einen schönen Sonntag. Morgen wird der Spieltag abgeschlossen durch das Duell FC St. Pauli gegen den 1. FC Köln - Holger Stanislawski kehrt also zurück an den Ort seiner größten Erfolge. Bis dahin also! Tschüss!
 
 
Ein torreiches Kellerduell entscheidet Dynamo Dresden gegen Sandhausen für sich, wobei der Joker und Doppeltorschütze Tobias Müller besonders hervorgehoben werden darf. Einen Achtungserfolg notieren wir zudem für den MSV Duisburg gegen den 1. FC Kaiserslautern - man trennte sich torlos, was die Pfälzer sehr ärgern dürfte, während in Frankfurt ein Tor des Tages - erzielt durch Rasmus Jönsson - die Entscheidung brachte. Was haben wir noch? - Je eine Rote Karte in jedem Spiel, eine Ampelkarte dazu in Duisburg.
Abpfiff
90
Schluss! Aus! Die Sonntagsspiele sind nun beendet!
Frankfurt - Cottbus
87
Die entscheidenden Duelle gewinnen hier die dezimierten Frankfurter während Cottbus scheinbar die Kraft fehlt, um hier doch noch einmal echte Spannung oder Torgefahr ins Spiel zu bringen.
Dresden - Sandhausen
84
Das Kellerduell scheint entschieden. Dresden verwaltet seinen Vorsprung gut, lässt den Ball durch die eigenen Reihen laufen und Sandhausen macht nicht den Eindruck, dass man gleich noch einmal wie ein Wirbelwind auftreten könne.
Duisburg - K'lautern
80
Erwin Hoffer ist ein, zwei Meter im Abseits als er startet, will sich den Abschluss aber nicht nehmen lassen. Eine Karte gibt es hier nicht, aber das Spiel ist ja auch schon hinreichend farbenfroh.
Duisburg - K'lautern
79
Ein Freistoß für die Meidericher von links des Starfraums - Bajic zieht die Kugel weit über die Mauer und noch viel weiter über die Querlatte hinweg.
Dresden - Sandhausen
77
Rote Karte! Marcel Kandziora geht im der offenen Sohle in Savic und wird umgehend des Feldes verwiesen.
Dresden - Sandhausen
75
Tor! DRESDEN - Sandhausen 2:1 - Peter Pacult kann sich nun aber wirklich über sein glückliches Händchen freuen, denn Tobias MÜLLER macht seine zweite Bude - vom Strafraumrand.
Frankfurt - Cottbus
72
Etwa zwanzig Minuten bleiben den Gäste nun noch, ihre Überzahl auszuspielen und so zumindest zum Ausgleich zu kommen.
Dresden - Sandhausen
72
Tor! DRESDEN - Sandhausen 2:1 - Hier sticht der Joker! Nachdem Keeper Ischdonat noch einen Schuss von Poté nach Ecke hatte abwehren können, zwingt der gerade erst eingewechselte Tobias MÜLLER das Leder über die Linie.
Frankfurt - Cottbus
69
Wegen einer Notbremse gegen Ludwig muss Marcel Gaus nach der Roten Karte von Bibiana Steinhaus ab unter die Dusche.
Dresden - Sandhausen
68
Tobias Müller und Robert Koch kommen bei Dresden für Kitambala und Jänicke.
Frankfurt - Cottbus
67
Ball über halblinks in die Spitze auf Sanogo, der locker reinflankt in Richtung Mosquera, doch die Kugel kommt ein ganzes Stück zu hoch und zu weit für den Winterneuzugang.
Duisburg - K'lautern
66
Platzverweis gegen Mo Idrissou nach dessen zweiten Verwarnung. Diesmal hatte der Kameruner aber eher den Laufweg von Brandy gekreuzt, als diesen zu foulen.
Dresden - Sandhausen
64
Etwa eine halbe Stunde ist hier noch zu spielen, das Ergebnis ist ausgeglichen und auf dem Rasen wird der SVS etwas stärker, drängt nach vorne.
Duisburg - K'lautern
60
Mal wieder ein wenig Rudelbildung nachdem Mo Idrissou Duisburgs Brandy an der Grundlinie umgecheckt hatte - es gibt Gelb für den Lauterer.
Dresden - Sandhausen
56
Tor! Dresden - SANDHAUSEN 1:1 - Solga und Savic mit desolatem Spiel im Mittelfeld - vom Letztgenannten holt sich Frank Löning die Kugel und schickt den Kollegen Andrew WOOTEN, der mit einem Gewaltschuss den Ausgleich besorgt.
Dresden - Sandhausen
55
Die nächste Großchance für Dynamo! Ouali erobert einmal mehr den Ball, treibt die Kugel über links nach vorne, legt in die Mitte auf Poté und der frühere Torjäger mag sich nicht für einen Fuß entscheiden und verzieht dann mit rechts sehr deutlich.
Frankfurt - Cottbus
52
Die Gäste aus Brandenburg rücken nun weit auf, wollen möglichst schnell, den Ausgleich zu erzielen während die Hessen dem durch schnelle Gegenstöße zu begegnen suchen.
Frankfurt - Cottbus
49
Aus der zweiten Reihe versucht such Frankfurts Manuel Konrad mit einem Fernschuss, doch das Leder rutsch ihm offensichtlich über den Schlappen und so muss man das, was folgt, nicht unbedingt als Torschuss verbuchen.
Duisburg - K'lautern
49
Wir erinnern uns: Duisburg hat einen Spieler weniger auf dem Platz und so ist es naheliegend, dass der MSV versucht, aus einer stabilen Defensive mit schnellen Kontern hier vielleicht zu einem Treffer zu kommen.
Dresden - Sandhausen
47
Das erste Ausrufezeichen setzt Yun Ju-Tae - der für Mäkelä gekommene Koreaner zieht von links kommend mutig ab, verfehlt das Ziel aber knapp.
2. HZ
46
Man hat sich wieder eingefunden und die Schiedsrichter bitten zum zweiten Durchgang!
Halbzeit
45
Der Pfiff zum Pausentee. Die Mannschaften verlassen die Plätze und wir sind gleich wieder zurück!
Frankfurt - Cottbus
45
Den Ball hätte Uwe Möhrle reinmachen müssen, aber er tat es nicht. Alexander Ludwig hatte die Kugel von links direkt vor das Tor gebracht, wo der Routinier reinrutscht und das Spielgerät dann nicht den fehlenden Meter über die Linie drückt, sondern die Klandt prallen lässt.
Duisburg - K'lautern
45
Hier läuft bereits die Nachspielzeit und die beiden Bundesliga-Gründungsmitglieder haben das Tempo aus dem Spiel genommen, freuen sich offensichtlich aus die nahende Pause.
Frankfurt - Cottbus
39
Tor! FRANKFURT - Cottbus 1:0 - Von der rechten Seite bringt Gaus den Ball vor den Fünfer auf den Schweden Rasmus JÖNSSON und die Leihgabe aus Wolfsburg muss eigentlich nur noch den Schlappen hinhalten und trifft aus sieben Metern links ins Tor.
Duisburg - K'lautern
41
Goran Sukalo wird des Feldes verwiesen nachdem er nach Zweikampf mit Baumjohann einen Kopfstoß andeutete, die Lauterer wie vom Blitz getroffen reagiert und dann auch Sukalo meieresk zusammenbricht.
Dresden - Sandhausen
40
Insgesamt ist das Spiel hier optisch durchaus augeglichen, wenngleich Dresden natürlich die besseren Szenen in der Offensive anzubieten hat.
Dresden - Sandhausen
37
Erneut ein Vorstoß von Oulai und Kitambala - dieses Mal ist das Zusammenspiel aber nicht von Erfolg gekrönt, weil der Schütze zum 1:0 jetzt nicht zum Abschluss kommt. Sandhausen hat aufgepasst.
Frankfurt - Cottbus
33
Frankfurt mit Stark über die linke Seite, der Ball kommt aus sehr spitzem Winkel vor den zweiten Pfosten, wo Alexander Huber diesen mit der Brust stoppt und sofort den Abschluss versucht, aber gut gestört wird.
Duisburg - K'lautern
33
Der MSV Duisburg mit der Ecke von links - scharf kommt die Kugel rein, aber Torwart Sippel hat hier die Lufthoheit und schnappt sich die Kugel.
Duisburg - K'lautern
31
Albert Bunjaku mit einem Schuss aus der Drehung und kurzer Distanz, doch der Lauterer zieht das Leder nur an die Latte.
Duisburg - K'lautern
28
Es hat sich ein wenig beruhigt hier auf dem Rasen, doch man merkt den Duisburgern an, dass sie mit der bisherigen Arbeit des Schiedsrichters unzufrieden sind.
Frankfurt - Cottbus
25
Ecke für die Lausitzer von der rechten Seite - Stiepermann zieht den Ball von der Fahne an den zweiten Pfosten, wo Boubacar Sanogo hochsteigt, beim Kopfball aber behindert wird und das Leder in die Hände von Klandt nickt.
Dresden - Sandhausen
23
Dynamo mit der Führung im Rücken weiter mit Vorteilen während man Sandhausen das Bemühen nicht absprechen kann - mehr ist im Moment aber auch nicht zuzugestehen.
Duisburg - K'lautern
20
Marc Torrejon bringt Sören Brandy im Strafraum zu Fall - Thorsten Schriever eilt an die Seitenlinie zu seinem Assistenten und entscheidet nach der Beratung auf Abstoß. Eine knappe Entscheidung.
Dresden - Sandhausen
19
Ganz knappe Kiste! Idir Ouali zirkelt das Leder von halblinks knapp am rechten Pfosten vorbei. Durchatmen bei den Sandhäusern.
Duisburg - K'lautern
18
Die fünfte Gelbe Karte bekommt nun Duisburgs Jovanovic, der sich Markus Karl mit den Armen rudernd auf Distanz zu halten suchte.
Duisburg - K'lautern
17
Bissig agieren hier beide Mannschaften, was das Spiel aber auch nicht schneller macht, viele kleine Fouls und Unterbrechungen lassen hier keinen Spielfluss aufkommen.
Duisburg - K'lautern
14
Schiedsrichter Schriever holt sich die Herren Idrissou und Bajic heran nachdem sich diese ein Wortgefecht geliefert hatten - und die Streitereien gehen weiter.
Frankfurt - Cottbus
10
Eckball von links durch Jung für die Frankfurter, aber der FC Energie kann das Leder sofort aus dem Gefahrenbereich befördern, doch die Hessen setzen nach. Die erste Chance hatten aber die Gäste durch Sanogo, der an Klandt scheiterte.
Dresden - Sandhausen
10
Und da ist schon die nächste Chance für die Sachsen und zwar durch Poté, dessen Schuss von der Strafraumgrenze aber von Olajengbesi abgeblockt wird und den Kasten somit verpasst.
Dresden - Sandhausen
7
Tor! DRESDEN - Sandhausen 1:0 - Feiner Angriff über Ouali, der von links an den ersten Pfosten passt auf Lynel KITAMBALA und der schließt sofort aus kurzer Distanz ab.
Duisburg - K'lautern
6
Den Zeigefinger erhoben schaut Mo Idrissou zum Assistenten, denn dieser wähnte den Stürmer der Gäste im Abseits und zückt die Fahne. Der Mann an der Linie im Recht.
Duisburg - K'lautern
5
Der Meidericher SV mit einem schwungvollen Auftakt und viel Zug nach vorne. Die Lauterer müssen sich zunächst sortieren, stehen aber vor dem eigenen Strafraum gut und aufmerksam.
Dresden - Sandhausen
3
Nicht optimal das Geläuf in Dresden, doch für die Abtastphase reicht die Qualität des Rasens noch aus. Vor den Toren ist die Dichte aber doch schon grenzwertig.
Anpfiff
1
Die Unparteiischen pfeifen die Sonntagsspiele in diesem Augenblick an. Los geht es!
vor Beginn
 
Ein Mittelfeldduell steigt in Bornheim, wo der FSV Frankfurt die Sportsfreunde von Energie Cottbus zu Gast haben. Die Gäste aus der Lausitz stehen aktuell einen Punkt vor den Hausherren, haben aber in den letzten sechs Spielen nicht mehr gewonnen, dabei drei Unentschieden geholt und seit 355 Minuten kein Tor mehr geschossen. Ein wenig besser haben sich zuletzt die Hessen präsentiert: nach der Heimpleite gegen Ingolstadt holte man einen 2:0-Auswärtssieg in Aue.
vor Beginn
 
Damit kommen wir zu den Zebras, die auf eigenem Platz spielen gegen den 1. FC Kaiserslautern. Bei dieser Paarung schwingt noch ein wenig Bundesliga mit, doch alleine die auf Platz 3 geführten Roten Teufel können derzeit mit dieser in Verbindung gebracht werden. Sollte Lautern heute beim MSV ein Sieg gelingen, würde der Vorsprung auf Union Berlin auf bereits neun Punkte anwachsen. Es ist übrigens das vierte Mal, dass beide Clubs in der Zweiten Liga in Duisburg aufeinander treffen - alle drei bisherigen Duelle endeten mit einem Remis.
vor Beginn
 
Abstiegskampf pur an der Elbe am heutigen Sonntag, wo Dynamo Dresden Aufsteiger Sandhausen empfängt. Die Sachsen rangieren nach ihrer Niederlage zuletzt in Kaiserslautern auf dem vorletzten Platz während sich der SV Sandhausen dank eines klaren Heimerfolgs gegen den FC St. Pauli nun um einen Punkt besser auf dem 16. Rang befindet - allerdings sind es aus Duisburg und das rettende Ufer noch immer vier Zähler.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in der Zweiten Liga zur Konferenz des 22. Spieltages.
Tabelle
Copyright © 2014 SPORTAL GmbH. Alle Rechte vorbehalten